Steinmayr & Co: Partner für Pioniere und Hidden Champions.

Christian Steinmayr versichert Industriebetriebe für Worst-Case Szenarien – und damit ihre Zukunftssicherheit. Zu Gast bei der ERSTE Stiftung diskutierten wir mit ihm über den Umbruch seiner Branche und dem Umgang mit Risiko.

Fotos: Wolgang Langenberger
v.l.: Christian Steinmayr (Steinmayr & Co ), Hannes Offenbacher (Schumbeta & Mehrblick) Nicole Arnitz (Schumbeta & Mehrblick)

Er baute das interne Versicherungswesen bei Red Bull auf, bis Christian Steinmayr das von seinem Vater gegründete Versicherungsunternehmen von einer Bank zurück kaufte und es seither zu einem progressiven Player im Bereich der Industrieversicherungen ausbaut. Beim Schumbeta Talk in Wien diskutierten wir über das Image der Branche, die bevorstehenden Umwälzungen durch die Digitalisierung und warum er zu einem eifrigen Förderer von Kultur zählt.

Mit inzwischen 17 MitarbeiterInnen erwirtschaften er am Hauptsitz in Innsbruck rund 3 Mio Jahresumsatz. Mit einem besonderen Image Clip, der im Rahmen einer Kooperation mit der TanzCompany entstand, verließ er eindrucksvoll die Grenzen der branchenüblichen Präsentation.

Attacke.

Ein- und Ausblicke in unser Schaffen.